Freitag, 27. August 2021

[Mangaersteindruck] Es beginnt um Mitternacht

Titel: Es beginnt um Mitternacht
Originaltitel: 12ji kara hajimaru
Autor: Aya Sakyo
Genre: Boys Love, Yaoi
Verlag: Kazé
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 194
Preis: 7,50€
Bewertung: 2,5 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Shoyu betreibt eine kleine Bar, in der sich die gestressten Büroangestellten aus der
Nachbarschaft ihren Kummer von der Seele trinken. Dadurch macht er zwar ein paar
Bekanntschaften, hängt aber noch immer sehr an seiner großen Liebe Chiharu, der ihm vor zwölf Jahren das Herz gebrochen hat. Doch dann steht Chiharu plötzlich vor ihm…
Quelle Cover und Klappentext: Egmont

Meiunung: 
Eine kurze kleine Story über zwei Typen, die mal zur Schulzeit miteinander was hatten und einer der beiden ein kleines Trauma durch ein Missverständnis bzw. einer ausbleibenden Liebeserklärung hatte. Ich fand die Darstellung der Beziehung zwar etwas suspekt, aber zum Ende hin fand ich Chiharu und Shoyu als Charakter doch schon in Ordnung. Manchmal ist ja auch aller Anfang schwer, wobei deren Anfang und die Entwicklung von Shoyu dennoch merkwürdig bleibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.