Sonntag, 3. Oktober 2021

[Buchreview] Psyche? Hat doch jeder!

Titel: Psyche? Hat doch jeder!
Autor: Lena Kuhlmann
Genre: Ratgeber
Verlag: Eden Books
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 256
Preis: 12,99€ E-Book, 9.99€ Taschenbuch
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Depressionen, Panikattacken, Essstörungen – psychische Erkrankungen sind uns längst allen ein Begriff. Doch wie entsteht eigentlich ein seelisches Ungleichgewicht? Was ist dann zu tun und was ist das überhaupt genau – diese Psyche? Psychotherapeutin und Bloggerin Lena Kuhlmann räumt auf charmante Art und Weise mit Vorurteilen über psychische Krankheiten auf und berichtet, wie es in psychiatrischen Einrichtungen heute wirklich aussieht. Neben praktischen Tipps, um die Psyche in Schuss zu
halten, gibt sie durch persönliche Anekdoten außerdem einen spannenden Einblick in ihre tägliche Arbeit: Psychotherapeuten können zwar keine Gedanken lesen, aber ihr Job besteht aus weit mehr, als nur auf einem gemütlichen Sessel zu sitzen und »Mhm« zu murmeln. Cover und Schreibstil Eden Books

Meinung:
Der September war irgendwie der Monat der Ratgeber. Normalerweise lese ich ab und an einen, aber 2 in einem Monat ist dann doch schon was besonderes :D

Dieses Werk fand ich aber sehr interessant. Es wurde ein wenig erklärt was Psyche ist, wie bestimmte Faktoren wahrscheinlich Funktionieren und wie die Arbeit eines Psychotherapeuten so abläuft. Auch ein paar Tipps & Tricks, sowie Empfehlungen, wurden mit gegeben.
An sich ein gelungener Ratgeber, den ich auch recht zügig weg gelesen habe. An einige Sachen konnte ich mich auch noch gut erinnern. Unter anderem wird zu Beginn des Buches Freuds Theorie vom Es, Ich und Über-Ich thematisiert. Da ich im Abi Pädagogik als Leistungskurs hatte, ist mir das Thema im Kopf noch sehr präsent gewesen. Und irgendwie musste ich auch schmunzeln, dass man darüber ein bisschen auch die Psychologie erklären kann. Macht an einigen stellen definitiv Sinn.
Letztendlich ist die Psyche aber viel zu komplex dafür, um sie nur anhand einer Theorie fest machen zu können.

Fazit:
Ein sehr interessanter Ratgeber, rund um das Thema Psyche und die Arbeit eines Psychotherapeuten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.