Sonntag, 10. Oktober 2021

[Mangaersteindruck] Bad Boy Yagami 08

Titel: Bad Boy Yagami 08
Originaltitel: Yagami-kun wa kyou mo ijiwaru
Autor: Saki Aikawa
Genre: Shojo, Romance
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 192
Preis: 7,50€  
Reihe: in 11 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den achten Teil einer Reihe handelt!

Zusammenfassung:
Um endlich mit allen Missverständnissen aufzuräumen, verabreden sich Shizuku und Kaede zu einem Date. Doch Mio, die nach wie vor im Haushalt der Yagamis ein und aus geht, bringt den Plan gehörig durcheinander!
Quelle Cover und Klappentext: Egmont

Meiunung: 
Und da haben wir das große Drama, was ich seit zwei Bänden befürchte. Ich fürchte der nächste Band wird noch schlimmer werden. Mio und Nishina sind aber auch beide sehr gut darin Shizuku und Kaede in die ungünstigsten Situationen zu bringen. Ich hoffe so sehr, dass es nicht zu dem kommt, was ich befürchte. Aber die Lage ist aktuell mehr als angespannt. Nishina habe ich im Moment deswegen auch am meisten gefressen... Das Ende war echt mehr als unnötig von ihm...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.