Dienstag, 5. Oktober 2021

[Mangaersteindruck] Chocolate Vampire 09

Titel: Chocolate Vampire 09
Originaltitel: Chocolate Vampire 
Autor: Kyoko Kumagai
Genre: Fantasy, Romance
Verlag: Tokyopop
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 192
Preis: 6,99€
Reihe: Chocolate Vampire bisher 13 Bände erschienen, Band 14 ist am 10.11.2021 erschienen
Bewertung: 2 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den neunten Teil einer Reihe handelt!
Zusammenfassung:
Chiyo und Setsu sind im Kampf gegen die Shiroganes nur knapp dem Tod entkommen. Nun können sie sich endlich aussprechen und erneut den Blutspakt miteinander schließen. Wie es scheint, hat sich seit dem ersten Pakt zwischen den beiden einiges verändert. Setsu möchte Chiyo nach neun Jahren erneut seine Liebe gestehen, doch seine Kehle ist wie zugeschnürt. Seine Brüder versprechen, ihm zu helfen …Quelle Cover und Klappentext: Tokyopop

Meiunung:
Endlich haben Setsu und Chiyo zueinander gefunden. Gleichzeitig steht aber auch das nächste Problem vor der Tür. So langsam ist es echt lästig, dass die beiden immer wieder den Blutsvertrag lösen und wieder schließen. Aus den aktuellen Gründen kann ich es zwar wenigstens mal nachvollziehen, aber dadurch dreht sich die Geschichte doch wieder nur im Kreis....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.