Dienstag, 30. November 2021

[Interaktives] Currently Reading #33

  

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Montag, 29. November 2021

[Interaktives] Manga Montag #32

   

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga Montag,
im Moment ist es bei mir recht stressig, daher komme ich kaum mit dem Lesen hinterher. Bzw. ich ändere spontan meine Lesepläne, weil ich mich lieber einer schönen Shojostory hingebe.

Freitag, 26. November 2021

[Buchreview] Evig Roses: Verführen will gelernt sein

Titel: Evig Roses: Verführen will gelernt sein 
Autor: Jasmin Romana Welsch
Genre: New Edult
Verlag: Sternensand Verlag
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 330
Preis: 3,99€ E-Book, 14,90€ Taschenbuch
Reihe: Evig Roses
Evig Roses: Escort will gelernt sein (Band 1)
Evig Roses: Verführen will gelernt sein (Band 2)
Evig Roses: Diskretion will gelernt sein (Band 3)
Evig Roses: Vertrauen will gelernt sein (Band 4)
Evig Roses: Liebe will gelernt sein (Band 5)
Evig Roses: Loyalität will gelernt sein (Band 6)
Evig Roses: Mut will gelernt sein (Band 7)
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfasssung:
Seit ich als Escort bei ›Evig Roses‹ arbeite, ist mein Leben wirklich spannend. Extrovertierte Menschen, luxuriöse Wohnungen, interessante Veranstaltungen. Außerdem ist mein launischer Boss eine Sarkasmus-Schleuder und ich erleide mindestens einen nervösen Anfall pro Buchung. Ja. Der Job ist fordernd. Vor allem in letzter Zeit. Finn ist speziell, Marcel hat Wahnvorstellungen und Lias … ja, wie das gelaufen ist, lässt sich nicht wirklich mit einem Wort zusammenfassen. Oder doch: Dornen! Auf alle Fälle weiß ich jetzt, dass es nicht immer glamourös ist, eine Rose zu sein. Denn egal wer mich bucht, ich muss für jeden blühen.
Quelle Cover und Klappentext: Sternensand Verlag

Mittwoch, 24. November 2021

[Buchreview] Die Totenbändiger 14: Die Abstimmung

Titel: Die Totenbändiger 14: Die Abstimmung
Autor: Nadine Erdmann 
Genre: Dark Fantasy, Mystery 
Verlag: Greenlight Press 
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten:234
Preis: 2,49€ E-Book 
Reihe: Die Totenbändiger
Die Totenbändiger 1: Unheilige Zeiten
Die Totenbändiger 2: Die Akademie
Die Totenbändiger 3: Vollmondnächte
Die Totenbändiger 4: Feindschaften
Die Totenbändiger 5: Hinterhalt'
Die Totenbändiger 6: Unheilige Nacht
Die Totenbändiger 7: Leichenfunde
Die Totenbändiger 8: Das Herrenhaus
Die Totenbändiger 9: Geminus Obscurus
Die Totenbändiger 10: Geister der Vergangenheit
Die Totenbändiger 11: Säuberung
Die Totenbändiger 12: Newfield
Die Totenbändiger 13: Das Manifest
Die Totenbändiger 14: Die Abstimmung
Die Totenbändiger 15: Nachwirkungen
Die Totenbändiger 16: Samhain
Die Totenbändiger 17: Neue Zeiten
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Sky und Connor begeben sich zu Emilia Flemming, deren Vater einst Nachforschungen zu Cyrus Kenwick anstellte, dann aber plötzlich verstarb. Besitzt seine Tochter vielleicht trotzdem noch wertvolle Informationen, die den Hunts weiterhelfen könnten?
Außerdem steht der Tag der Entscheidung im Stadtrat an. Werden die Gilden für den Sitz der Totenbändiger stimmen oder lassen sie sich von den Drohungen der Death Strikers beeinflussen?
Quelle Cover und Klappentext: Greenlight Press 

Dienstag, 23. November 2021

[Interaktives] Currently Reading #32

  

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Montag, 22. November 2021

[Mangaersteindruck] Ein Gefühl namens Liebe 03

Titel: Ein Gefühl namens Liebe 03
Originaltitel: Hananoi-kun to koi no yamai
Autor: Megumi Morino
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten: 176
Preis: 7€ 
Reihe: bisher 4 Bände erschienen, Band 5 erscheint am
03.12.2021 erschienen'
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

[Interaktives] Manga Montag #31

  

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga Montag,
es ist Fantasy Zeit! Ach ich mag das heutige Thema sehr und hätte Aufgabe 4 gefühlt Listenweise füllen können ^^ 

Sonntag, 21. November 2021

[Mangaersteindruck] Ein Gefühl namens Liebe 02

Titel: Ein Gefühl namens Liebe 02
Originaltitel: Hananoi-kun to koi no yamai
Autor: Megumi Morino
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten: 176
Preis: 7€ 
Reihe: bisher 4 Bände erschienen, Band 5 erscheint am 03.12.2021 erschienen'
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Samstag, 20. November 2021

[Interakives] Mein SuB kommt zu Wort #21

  

Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" hat Anna von AnnasBücherstapel erstellt und ist eine sehr schöne Aktion. 
Übernommen haben die Aktion seit August 2021 nun Melli von Melli's Buchleben und Vanessa von Vanessas Literaturblog

Informationen findet ihr jeweils auf den Seiten der beiden, die ich euch auch direkt verlinkt habe.

Nachdem Sarah mich im letzten Monat total vergessen hat, habe ich mir heute einfach mal den Laptop gemobst.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
In den letzten beiden Monaten ist nicht wirklich viel bei uns eingezogen. Wenn waren es auch eher E-Books. Dafür hat Sarah auch wieder eine kleine Menge an SuB Büchern gelesen, obwohl ich sogar eher gedacht hätte, dass sie sich mehr bei den Bibo Büchern ausgetobt hätte. Ich bin also aktuell 241 (-5 zum vorherigen Beitrag) Prints und 114 E-Books (+4 zum vorherigen Monat) schwer. Diesmal konnte ich mich doch recht ordentlich reduzieren. Wird aber auch Zeit, dass ich mal abspecke. Bald steht der Winter an und da ziehen eventuell wieder so einige Bücher ein. Ich neige irgendwie auch dazu Winterspeck anzulegen :D

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

An sich sind doch in den letzten zwei Monaten 6 Bücher eingezogen. 5 E-Books und ein Print.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)
Gerade erst heute morgen beendet, habe ich den zweiten Band von Evig Roses. Rezi folgt auch noch. An sich kann ich aber sagen, dass mir das Buch gut gefallen hat. Ich mag vor allem den Schreibstil der Autorin sehr. Deswegen ist auch eines ihrer älteren Werke als E-Book bei mir eingezogen und ich muss auch unbedingt mal ihre Fantasyreihe lesen. Die subbt bei mir auch schon eine Weile im Regal. Evig Roses gefällt mir aber bisher als Reihe auch sehr gut, obwohl doch recht viel sich um das Thema Erotik und Escort dreht. Gleichzeitig ist es aber sehr humorvoll und ich finde die Prota einfach nur genial :D

4. Lieber SuB, es ist schon November, deshalb die Frage: Welche Bücher soll deine Besitzerin dieses Jahr unbedingt noch lesen?
Da ich mir ziemlich sicher bin, dass Sarah sich sehr auf ihre Neuzugänge freut, setzte ich sie ihr auch netterweise auf die Liste. In der Hoffnung, dass sie im nächsten Monat auch nicht unten mit aufgelistet werden müssen. Ich hoffe sehr, dass sie sich auch eventuell noch das ein oder andere Buch aus der unten aufgeführten Liste schnappt. Eines hat sie ja mittlerweile abgearbeitet. Cresent City durfte uns nämlich endlich verlassen ^^

Erfreulich kann ich berichten, dass "Wenn Liebe eine Farbe hätte" mich verlassen hat. Damit hat Sarah endlich mal ein Buch von Aufgabe 4 befreit

Bisher nicht geschafft hat Sarah folgende Bücher:
Ein Vampir zum Vernaschen (Februar 2021),
Jedes Jahr im Juni (Juni 2021)
Die Muschelsammlerin (Juni 2021)
Verfolgt im Mondlicht (Juli 2021)
Soul Seeker - Vom Schicksal bestimmt (Juli 2021)
Seelen (Juli/August 2021)
Panem X (August 2021)

    

Ich wünsche euch einen schönen Restmonat. Bleibt gesund und bis zum nächsten Mal!
Sarahs SuB Gustav

Freitag, 19. November 2021

[Buchreview] Cyber Trips

Titel: Cyber Trips
Autor: Marie Grashoff
Genre: Science-Fiction
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 448
Preis: 9,99€ E-Book, 15€ Broschur
Reihe: Neon Birds
Band 1: Neon Birds
Band 2: Cyber Trips
Band 3: Beta Hearts
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

Donnerstag, 18. November 2021

[Buchreview] A Fate darker than Love

Titel: A Fate darker than Love
Autor: Bianca Iosivoni
Genre: Fantasy
Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten:  352
Preis: 14,99€ Paperback, 9,99€ E-Book
Reihe: The Last Goddess
Band 1: A Fate darker than Love
Band 2: A Kiss stronger than Death
Bewertung: 2 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Das dunkelste Geheimnis liegt oft in dir selbst.
Mächtig, unsterblich und geheimnisvoll. Valkyren sind die Nachfahrinnen der nordischen Götter und die Einzigen, die die Menschheit vor dem endgültigen Untergang bewahren können. Ihr Auftrag: die Seelen gefallener Helden nach Valhalla zu begleiten. Blair, die als Tochter einer Valkyre keine eigenen Kräfte besitzt, hat mit alldem nichts zu tun – bis ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben kommt. Doch Blair ist sich sicher, dass es kein Unfall war. Ihre Mutter wurde ermordet. Allerdings will ihr niemand glauben, nicht einmal ihr bester Freund Ryan, für den sie schon lange mehr als nur Freundschaft empfindet. Auf sich allein gestellt macht sich Blair auf die Suche nach der Wahrheit und muss schon bald erkennen, dass ihr Schicksal aufs Engste mit dem der Valkyren verknüpft ist – und mit dem von Ryan.
Quelle Cover und Klappentext: Ravensburger

Meinung:
Das Buch schlummert schon eine Weile auf meinem SuB und wollte so langsam mal gelesen werden. 

Cover und Schreibstil:
Das Cover ist zwar recht schlicht, gefällt mir aber farblich sehr gut. Vor allem hebt sich die goldene Schrift gut ab.

Auch der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Es hat sich an sich sehr locker und flüssig lesen lassen. Auch gut fand ich, dass manche Kapitel auch aus der Sicht von anderen geschrieben wurden.

Inhalt:
Von der Geschichte an sich habe ich mir irgendwie mehr erhofft. Vom Klappentext her war ich total fasziniert, aber leider konnte die Geschichte meine Erwartungen nicht erfüllen. Auch wenn es am Anfang doch noch recht rasant los ging. Irgendwann flachte die Geschichte ab und es wurde langweilig. 

Charaktere:
Mit denen bin ich auch leider nicht warum geworden. Blair war mir persönlich viel zu schnell über den Tod ihrer Mutter und ihrer Schwester hinweg bzw. wenn sie an die beiden gedacht hat, dann immer nur im Bezug auf, dass es jetzt keinen Erbe der Valkyrenfähigkeit geben würde.
Ihr bester Freund Ryan war mir auch manchmal sehr suspekt. Im nach hinein, weiß ich auch warum.
Andererseits hat er das auch irgendwie ein wenig spannend gehalten.

Fazit:
Auch wenn der Schreibstil mir sehr gut gefallen hat, fand ich das Buch insgesamt eher langatmig. Mir fehlte an manchen Stellen ein bisschen mehr Dynamik.

[Interaktives] Top Ten Thursday #457

   

Hallö'chen zusammen,
auch heute habe ich es wieder Mal geschafft dabei zu sein ^^
Wobei ich meinen Beitrag auch erst heute geschrieben habe. Normalerweise geht das Donnerstagsmorgens nicht, da ich schon immer um 6 Uhr anfange zu Arbeiten. Heute findet aber in unserer Abteilung ein Wandertag statt, weshalb ich schon fast ausschlafen konnte. Allerdings bin ich dennoch ganz normal um 5 Uhr aufgestanden, um meinen Schlafrhythmus nicht durcheinander zu bringen. Und das hat auch ein paar positive Punkte, so gibt es zum Beispiel einen TTT Beitrag und so einige Kommentare muss ich an sich auch noch beantworten. Wenn dann noch Zeit ist, schaffe ich es vielleicht auch mal ein paar Rezis zu schreiben. Dadurch, dass im Moment noch meinen "normalen" Terminen nach komme, verstaubt mein Blog ein wenig. Ich habe das irgendwie zeitlich noch nicht so ganz raus. :D
Vor 2 Jahren hat es ja auch jahrelang gut geklappt, mit ein bisschen Übung bekomme ich den Blog und Alltag irgendwie wieder unter einem Hut :D 

Heutige Aufgabe: 10 Bücher von deutschsprachigen Autoren, die einen englischen Titel haben

Dienstag, 16. November 2021

[Interaktives] Currently Reading #31

 

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Montag, 15. November 2021

[Interaktives] Manga Montag #30

 

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga Montag,
die heutige Frage knüpft ein wenig an die Frage der letzten Woche an. Nicht nur ein wenig, sie sollte eigentlich vor der Frage der letzten Woche auftauchen. Aber irgendwie habe ich beim erstellen der Posts total gepennt....

Donnerstag, 11. November 2021

[Interaktives] Top Ten Thursday #546

  

Hallö'chen zusammen,
nach langer Zeit, bin ich auch wieder dabei. Irgendwie haben mir die letzten Themen nicht so ganz zu gesagt und zeitlich war ich auch total im Stress. So langsam kehrt ja ein normaler Alltag wieder ein und mein Terminkalender ist teilweise viel zu voll. Daran muss ich mich erstmal wieder gewöhnen. Daher kam unter anderem diese Aktion leider etwas zu kurz.
Heute bin ich aber dafür dann wieder dabei ^^

Heutige Aufgabe:  Welche 10 Bücher möchtest du unbedingt noch in diesem Jahr lesen

Dienstag, 9. November 2021

[Interaktives] Currently Reading #30

  

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Montag, 8. November 2021

[Leseupdate] Lesemonat Oktober 2021

Hallö'chen zusammen,
heute gibt es den Lesemonatspost zum Oktober. Leider sah der Monat lesetechnisch etwas mau aus. Was überwiegend daran lag, dass ich einen recht dicken Schinken gelesen habe, der mich den ganze Monat begleitet hat.
Dafür sind es bei den Mangas wieder ein paar mehr Bände geworden, aber auch da etwas weniger als letzten Monat.
Irgendwie habe ich mich doch viel mit Serien schauen befasst. Zwischendurch muss das auch Mal sein ^^
Gelesen habe ich insgesamt 1.834 Seiten, was im Durchschnitt pro Tag 59 Seiten sind. An sich gar nicht so schlecht, aber es sind dennoch nur 4 Bücher geworden. Bei den Mangas waren es diesmal 15. 

Bücher

Manga

Geschautes:
Serien:
Squid Game Staffel 1
Alice in Borderland Staffel 1 Folge 1-4
Good Morning Call Staffel 1 und 2

Animes:
Naruto Shippuden Folge 298-300
Tokyo Revangers Folge 1-12

Geblubbsel:
Ich muss gerade wirklich sehr stark überlegen, was im Oktober so passiert ist. An sich war es wieder ein eher ruhiger Monat. Ich hatte ab und an ein paar Freunde zu Besuch oder war zu Besuch. Außerdem bin ich zwei oder dreimal essen gewesen.
Ansonsten habe ich es mir zu Hause recht gemütlich gemacht. Unter anderem habe ich meine Lichterketten am Bücherregal wieder hübscher auf gehangen (die ein oder andere ging schon ab) und an sich habe ich alles recht herbstlich dekoriert.
Zudem habe ich mich wieder im Fitnessstudio angemeldet und gehe mit einer Arbeitskollegin zusammen so ca. dreimal die Woche dahin. Neben dem Sport an sich, war ich auch so einige Male wieder spazieren. Ich liebe am Herbst einfach diese wunderschönen bunten Farben in den Bäumen. Und dieses Jahr sind die Blätter noch nicht ganz so früh abgefallen, weshalb ich so einige Spaziergänge mit einer wunderschönen Kulisse dabei hatte. <3

Da ich des Öfteren auch in der Bibliothek stöbern war, habe ich auch so einiges an Kochbüchern ausgeliehen und auch einiges an Rezepten ausprobiert. Ich muss die so langsam mal abfotografieren oder abschreiben. Die Bücher müssen nämlich auch bald wieder zurück. 
Allgemein koche und backe ich sehr gerne und im Moment habe ich auch wieder eine Phase, in der ich unglaublich gerne auch neues ausprobiere. 
Im November wird dann aber auch noch die Weihnachtszeit eingeläutet und so einiges an Keksen gebacken. Ich freue mich jetzt schon auf die ganzen herrlichen Düfte.

Das war es auch eigentlich schon, was ich aus dem letzten Monat so berichten kann. Nicht wirklich viel spannendes oder aufregendes erlebt, aber dennoch war es ein sehr schöner Monat.