Dienstag, 14. Dezember 2021

[Mangaersteindruck] Edens Zero 02

Titel: Edens Zero 02
Originaltitel: Edens Zero 
Autor: Hiro Mashima
Genre: Fantasy, Action, Shonen, Science-Fiction
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 192
Preis: 7€,
Reihe: Ednes Zero, bisher 12 Bände erschienen. Band 13 erscheint am 01.02.2022
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoilergefahr, da es sich um den zweiten Band einer Reihe handelt.

Zusammenfassung:
>>Auf zu Mother!<< - Mit diesem Wunsch machen sich die Abenteurer Shiki, Rebecca und Happy auf die Reise. Um e in hochfunktionelles Raumschiff zu bekommen, wollen sie zuerst zum Planeten Norma, um den alten Professor Weisz, Patron von Rebecca und Happy, aufzusuchen. Doch als vor ihnen ein junger Mann steht, der sich als Weisz ausgibt, geraten sie mit einer Diebesbande aneinander! Zu allem Übel wird Norma auch noch von einer Katastrophe heimgesucht...
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung: 
Es geht weiter mit den Ereignissen am Ende des ersten Bandes. Weisz wird als Charakter etwas näher dargestellt und auch ein weitere neuer Charakter taucht auf, nämlich Pino. Pino ist wie Happy ein kleiner Android und hat auch noch eine spezielle Fähigkeit. An sich mag ich Pino schon mal sehr. Ich fand es auch wieder unglaublich rührend wie Shiki über die Freundschaft zu jedem Lebewesen denkt. Egal ob Mensch, Alien oder Android. Obwohl Shiki oftmals sehr verpeilt wirkt, finde ich ihn als Hauptcharakter wirklich toll gewählt. Manchmal erinnert er mich aber an Gray und Natsu aus Fairy Tail. Optisch hat er mit beiden viele Ähnlichkeiten und ab und an entkleidet er sich so wie Gray. Wobei dieses Verhalten bei ihm, zum Glück, nicht ganz so extrem ausgeprägt ist, wie bei Gray :D
Meine Schwäche für Weisz ist übrigens geblieben, obwohl er von der Art her ab und an ein kleiner Mistkerl ist. Müsste da auch über das Nachwort des Mangakas schmunzeln, weil er genau das gleiche sagte.
Ach ja und wo wir gerade bei Ähnlichkeiten sind. Die liebe Elise und der gute Justice geben mir so starke Erza und Jellál Vibes. Das sind mit Abstand die ähnlichsten Charakter von allen, die am Fairy Tail Universum angelehnt sind. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.