Samstag, 11. Dezember 2021

[Mangaersteindruck] Ein bittersüßer Winter

Titel: Ein bittersüßer Winter
Originaltitel: Shinomiya-kun no Sekai ga Owatte mo
Autor: Chiyori
Genre: Romance
Verlag: Tokyopop
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 192
Preis: 6,50€
Bewertung: 2,5 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Yukino unterhält sich mit ihren Klassenkameraden über ein trauriges Thema: Was wäre, wenn morgen die Welt untergehen würde? Sie würde den Tag mit der Person verbringen wollen, die sie liebt. Ihr Sitznachbar Shinomiya wird hellhörig und stimmt ihr zu! Bisher hat sie noch kein Wort mit Shinomiya gewechselt, doch nun beginnt sie, sich für ihn zu interessieren …
Quelle Cover und Klappentext: Tokyopop

Meiunung:
Die Hauptstory des Mangas hat mir soweit gut gefallen. Schade, dass die Story nicht gleich den ganzen Band füllen konnte. Ich mochte Yukino und Shinomiya als Charaktere auch sehr. Die beiden anderen Storys fand ich eher so lala. Sie waren nicht so schlecht, aber besonders unterhaltsam fand ich sie dann leider auch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.