Dienstag, 7. Dezember 2021

[Mangaersteindruck] Schüchterne Küsse 07

Titel: Schüchterne Küsse 07
Originaltitel: Fujiwara-kun wa Daitai Tadashii
Autor: Nao Hinachi
Genre: Shojo, Romance
Verlag: Kazé
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 192
Preis: 6,50€ 
Reihe: in 9 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 3 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Das, was zwischen Kazuhito und Hitsuji vorgefallen ist, kann doch nur ein Traum gewesen sein. Oder? Ihr kleines Herz ist ganz verwirrt und nur mit Mühe kann sie sich auf Suguru konzentrieren. In all dem Tohuwabohu hat auch noch der Theater-Club eine Bitte an sie: Hitsuji soll bei einer Aufführung ausgerechnet eine Prinzessin spielen. Und statt eines Prinzen an ihrer Seite … sind es gleich zwei?!
Quelle Cover und Klappentext: Kazé

Meiunung: 
So gut der Manga am Anfang gestartet hat, so lässt er doch zum Ende hin irgendwie nach. Ich finde ihn zwar immer noch sehr interessant, aber das ganze hin und her von Kazuhito, aber auch von Hitsuji finde ich ein wenig nervig. Eigentlich ist es offensichtlich, dass die beiden zueinander finden, aber das ganze hätte man schon in ein paar Bänden früher haben können. Immerhin sind es nur noch 2 Bände.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.