Montag, 28. November 2022

[Mangaersteindruck] The Case Study of Vanitas 09

Titel: The Case Study of Vanitas 09
Originaltitel: Vanitas no Carte
Autor: Jun Mochizuki
Genre: Fantasy, Abenteuer
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2022
Seiten: 196
Preis: 7,99€ 
Reihe: bisher 9 Bände erschienen, Band 10 erscheint am 31.03.2023
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoilergefahr, da es sich um den neunten Band einer Reihe handelt.

Sonntag, 27. November 2022

[Buchreview] Denken sie nicht ab den blauen Elefanten - Die Macht der Gedanken

Titel: Denken sie nicht ab den blauen Elefanten - Die Macht der Gedanken
Autor: Thorsten Havener & Dr. med. Michael Spitzbart
Genre: Sachbuch, Ratgeber, Psychologie
Verlag: Rohwolt
Erscheinungsjahr: 2010
Seiten: 256
Preis: 16€ Paperback, 10,99€ E-Book
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Mittwoch, 23. November 2022

[Buchreview] Felix Ever After

Titel: Felix Ever After
Originaltitel: Felix Ever After
Autor: Kacen Callender
Genre: New Adult, ,Young Adult
Verlag: LYX
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten: 368
Preis: 18€ Gebundene Buch, 12,99€ E-Book
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

Sonntag, 20. November 2022

[Interaktives] Mein SuB kommt zu Wort #29

 

Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" hat Anna von AnnasBücherstapel erstellt und ist eine sehr schöne Aktion. Übernommen haben die Aktion seit August 2021 nun Melli von Melli's Buchleben und Vanessa von Vanessas Literaturblog

Informationen findet ihr jeweils auf den Seiten der beiden, die ich euch auch direkt verlinkt habe.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
Da Sarah in letzten Monat viele geliehene Bücher gelesen hat, hat sich nicht so wirklich viel getan. An Neuzugängen können wir auch nur von einem berichten.Somit sind es aktuell 134 (+1 zum vorherigen Beitrag) Prints und 145 E-Books ( +/-0 zum letzen Beitrag) schwer. 

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
Die neusten drei kann ich euch heute nicht zeigen, aber immerhin ein neues.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)
In den letzten Wochen hat Sarah so einiges beendet, aber ganz frisch (heute morgen) hat sie dieses Schätz'chen beendet:

Das Buch wurde ihr empfohlen und sie fand es auch sehr interessant. Die Rezi dazu folgt demnächst ^^

4. Lieber SuB, welche Bücher von deinen Stapeln soll deine Besitzerin dieses Jahr noch lesen?
Oh da könnte ich jetzt eine Menge Bücher auf die Liste setzen. Aber ich halte mich Mal stark zurück und setze Sarah nicht so viel drauf. Da ich weiß, dass sie dieses Jahr nicht mehr so viel freie Zeit zum Lesen zur Verfügung hat, wird sie mir da auch sehr dankbar sein. :)
Ich setze ihr auch zwei Bücher drauf, die hier schon aufgelistet sind, weil ich weiß, dass sie die zwei unbedingt demnächst lesen möchte. Ich habe die Hoffnung, dass sie das auch sehrmotiviert.


Nun zu den noch, auf der Liste, der Bücher von Aufgabe 4, die noch nicht gelesen wurden:

Übrig bleiben demnach noch:
Jedes Jahr im Juni (Juni 2021/März 2022)
Das Reich der sieben Höfe 5 (November 2021)
Absolution (November 2021)
Itachi Shinken (Janaur 2022)
Hard Liquor (Mai und Juni 2022)
Cyberworld 6.0 (Juni 2022)

 https://cubemanga.blogspot.com/2017/04/buchreview-diabolic-vom-zorn-gekusst.html

Ich wünsche euch schon Mal eine schöne vorweihnachtliche Zeit ♥

Liebe Grüße
SuB Gustav

Donnerstag, 17. November 2022

[Interaktives] Top Ten Thursday #599

  

Hallö'chen zusammen,
die Zeit vergeht aktuell so rasend schnell. Ich habe daher die letzten beiden TTTs einfach komplett verpasst. Dafür habe ich es aber heute Mal rechtzeitig geschafft.

Heutige Aufgabe:  
 Zeige uns 10 Bücher, die du aufgrund von Empfehlungen gelesen hast

Mittwoch, 16. November 2022

[Buchreview] After Eden 1

Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von netagalley.de
Titel: After Eden 1
Autor: Mika D. Mon, Loki Feilon
Genre: Dark Fantasy, Dystopie
Verlag: Heartcraft Verlag
Erscheinungsjahr: 2022
Seiten: 690
Preis: 17,99€ Softcover, 3,99€ E-Book (aktuell nur via Kindle)
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

Dienstag, 15. November 2022

[Interaktives] Currently Reading #61

    

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Sonntag, 13. November 2022

[Mangaersteindruck] Blue Spring Ride 01

Titel: Blue Spring Ride 01
Originaltitel: Ao Haru Ride
Autor: Io Sakisaka
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Tokyopop
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 176
Preis: 6,95€ pro Einzelband oder 10€ pro 2in1 Bände
Reihe: in 13 Bände abgeschlossen bzw. in ca. 6 2in1 Bände
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Freitag, 11. November 2022

[Mangaersteindruck] Horimiya 02

Titel: Horimiya 02
Originaltitel: Horimiya
Autor: HERO
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 194
Preis: 7,50€, Bände
Reihe: in 15 Bände abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Mittwoch, 9. November 2022

[Mangaersteindruck] Kamikaze Kaito Jeanne Luxury Edition 02

Titel: Kamikaze Kaito Jeanne Luxury Edition 02
Originaltitel: Kamikaze Kaito Jeanne
Autor: Arina Tanemura
Genre: Romance, Shojo, Magical Girl
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 632
Preis: 30€ pro Band
Reihe: in 2 Bände abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Sonntag, 6. November 2022

[Mangaersteindruck] Kamikaze Kaito Jeanne Luxury Edition 01

Titel: Kamikaze Kaito Jeanne Luxury Edition 01
Originaltitel: Kamikaze Kaito Jeanne
Autor: Arina Tanemura
Genre: Romance, Shojo, Magical Girl
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 632
Preis: 30€ pro Band
Reihe: in 2 Bände abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Samstag, 5. November 2022

[Leseupdate] Lesemonat Oktober 2022

Hallö'chen zusammen,
nicht ganz pünktlich zum Beginn des neuen Monats, aber immerhin noch recht zeitnah.
Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet. 


Bücher

Manga

Neuzugänge:
Bücher:
Ein paar Bücher durften diesen Monat ins Regal einziehen. Wobei eigentlich eher auf den E-Reader. Aktuell möchte ich doch vermehrt über den E-Reader Bücher lesen und auch allgemein, bin ich im Moment eher auf den Trip, Bücher als E-Book Variante einziehen zu lassen. Wenn mir ein Buch sehr gut gefallen sollte, kann ich das im Anschluss immer noch als Print kaufen ^^
Und ja sowohl bei den Büchern, als auch bei den Mangas ist es diesen Monat irgendwie sehr eskaliert :D
Aber bei den Mangas habe ich mal ein paar Reihen vervollständigt. ^^

            

Mangas:

 

Geblubbsel:
Und schon ist der Oktober auch wieder vorbei. Die Zeit vergeht wie im Flug und das Jahr hat nur noch zwei Monate. Wobei ich mich schon sehr auf den Dezember freue, da der Monat immer mein Relaxmonat ist. Meist gehe ich sehr früh in den Resturlaub des Jahres und genieße die Vorweihnachszeit, meist lesend und Kakao schlürfend. Genau auf das freue ich mich sehr, da das Jahr insgesamt ein eher unruhiges, stressiges Jahr war. Aber noch ist nicht die Zeit für ein Jahres-End-Fazit ^^

Der Oktober an sich war ein sehr angenehmer Monat. Am Anfang des Monats fand die Spiel in Essen statt. Eine Messe, die sich rundum Brett-/Gesellschaftsspiele dreht. Als kleine Brettspiel-Liebhaberin wollte ich da dieses Jahr gerne Mal wieder hin. Ist schon eine ganze Weile her, als ich das letzte Mal da war. Ein paar Spiele durften auch einziehen.

Ansonsten habe ich mich weiter mit meinem privaten Chaos beschäftigt. So langsam bekomme ich da aber ein bisschen Struktur rein, was mich doch auch sehr erleichtert. In den letzten Wochen, teilweise Monate bin ich doch immer Mal wieder recht schnell aus der Ruhe geraten und habe mir letztendlich selbst viel zu viel Stress gemacht. Langsam aber sicher habe ich aber den Dreh wieder raus und hoffe doch sehr, dass ich mich bald nicht mehr allzu schnell aus der Ruhe bringen lassen kann.
Aber solche Unruhen gehören zum Leben auch dazu, wichtig ist nur, sich immer Mal wieder Pausen zu setzen. Das ist etwas, was ich mir definitiv öfter vornehmen müsste und dann auch konsequenter durchziehen sollte.
Daher habe ich auch die letzten zwei Wochenenden im Oktober mit Lesen verbracht. Das tat mal richtig gut und war auch sehr erholsam. Um mein Vorhaben auch nicht aus den Augen zu verlieren, habe ich mir jetzt ein paar feste Zeiten, teilweise pro Tag, gesetzt, damit ich mir Zeit fürs Lesen nehme. Es ist einfach das Hobby, was mich am besten entspannen lässt. Ich verliere es nur manchmal aus den Augen. Während der Lesezeit möchte ich mir im November auch angewöhnen, dass ich mein Handy nicht in der Nähe habe. Idealerweise verbanne ich es auch gleich aus dem Raum. Ich lasse mich einfach viel zu sehr von dem Teil ablenken. 

Hoffen wir auch gleich Mal auf einen sehr lesereichen Monat November :)Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3


Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Der Oktober an sich war ein sehr angenehmer Monat. Am Anfang des Monats fand die Spiel in Essen statt. Eine Messe, die sich rundum Brett-/Gesellschaftsspiele dreht. Als kleine Brettspiel-Liebhaberin wollte ich da dieses Jahr gerne Mal wieder hin. Ist schon eine ganze Weile her, als ich das letzte Mal da war. Ein paar Spiele durften auch einziehen.

Ansonsten habe ich mich weiter mit meinem privaten Chaos beschäftigt. So langsam bekomme ich da aber ein bisschen Struktur rein, was mich doch auch sehr erleichtert. In den letzten Wochen, teilweise Monate bin ich doch immer Mal wieder recht schnell aus der Ruhe geraten und habe mir letztendlich selbst viel zu viel Stress gemacht. Langsam aber sicher habe ich aber den Dreh wieder raus und hoffe doch sehr, dass ich mich bald nicht mehr allzu schnell aus der Ruhe bringen lassen kann.
Aber solche Unruhen gehören zum Leben auch dazu, wichtig ist nur, sich immer Mal wieder Pausen zu setzen. Das ist etwas, was ich mir definitiv öfter vornehmen müsste und dann auch konsequenter durchziehen sollte.
Daher habe ich auch die letzten zwei Wochenenden im Oktober mit Lesen verbracht. Das tat mal richtig gut und war auch sehr erholsam. Um mein Vorhaben auch nicht aus den Augen zu verlieren, habe ich mir jetzt ein paar feste Zeiten, teilweise pro Tag, gesetzt, damit ich mir Zeit fürs Lesen nehme. Es ist einfach das Hobby, was mich am besten entspannen lässt. Ich verliere es nur manchmal aus den Augen. Während der Lesezeit möchte ich mir im November auch angewöhnen, dass ich mein Handy nicht in der Nähe habe. Idealerweise verbanne ich es auch gleich aus dem Raum. Ich lasse mich einfach viel zu sehr von dem Teil ablenken. 

Hoffen wir auch gleich Mal auf einen sehr lesereichen Monat November :)Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Im Oktober bin ich ein bisschen mehr zum Lesen gekommen. Allerdings sind es nicht so viele verschiedene Bücher geworden, da ich mir ausgerechnet zwei dicke Schinken vorgenommen habe. Außerdem habe ich noch zwei Rereads mir vorgenommen. Einmal den zweiten Band von Harry Potter, in der englischen Ausgabe und Quiet Girl. Besonders letzteres kann ich immer noch sehr empfehlen. <3

Gelesen habe ich 5 Bücher mit insgesamt 2.674 Seiten. Pro Tag waren es damit ca. 86 Seiten. 
Tintenherz habe ich als Hörbuch gehört, jedoch auch mit in die Seitenanzahl mit eingerechnet.Der Oktober an sich war ein sehr angenehmer Monat. Am Anfang des Monats fand die Spiel in Essen statt. Eine Messe, die sich rundum Brett-/Gesellschaftsspiele dreht. Als kleine Brettspiel-Liebhaberin wollte ich da dieses Jahr gerne Mal wieder hin. Ist schon eine ganze Weile her, als ich das letzte Mal da war. Ein paar Spiele durften auch einziehen.

Ansonsten habe ich mich weiter mit meinem privaten Chaos beschäftigt. So langsam bekomme ich da aber ein bisschen Struktur rein, was mich doch auch sehr erleichtert. In den letzten Wochen, teilweise Monate bin ich doch immer Mal wieder recht schnell aus der Ruhe geraten und habe mir letztendlich selbst viel zu viel Stress gemacht. Langsam aber sicher habe ich aber den Dreh wieder raus und hoffe doch sehr, dass ich mich bald nicht mehr allzu schnell aus der Ruhe bringen lassen kann.
Aber solche Unruhen gehören zum Leben auch dazu, wichtig ist nur, sich immer Mal wieder Pausen zu setzen. Das ist etwas, was ich mir definitiv öfter vornehmen müsste und dann auch konsequenter durchziehen sollte.
Daher habe ich auch die letzten zwei Wochenenden im Oktober mit Lesen verbracht. Das tat mal richtig gut und war auch sehr erholsam. Um mein Vorhaben auch nicht aus den Augen zu verlieren, habe ich mir jetzt ein paar feste Zeiten, teilweise pro Tag, gesetzt, damit ich mir Zeit fürs Lesen nehme. Es ist einfach das Hobby, was mich am besten entspannen lässt. Ich verliere es nur manchmal aus den Augen. Während der Lesezeit möchte ich mir im November auch angewöhnen, dass ich mein Handy nicht in der Nähe habe. Idealerweise verbanne ich es auch gleich aus dem Raum. Ich lasse mich einfach viel zu sehr von dem Teil ablenken. 

Hoffen wir auch gleich Mal auf einen sehr lesereichen Monat November :)