Montag, 24. Januar 2022

[Interaktives] Manga Montag #40

   

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga Montag,
wow schon der 40. Beitrag. Mir kommt das noch gar nicht so viel vor. Aber die Aktion läuft schon ein drei Viertel Jahr. Das ist schon verrückt ^^

Heutige Teilnehmer:

  • Andrea (in den Kommentaren)
1.Welchen Manga hast du zuletzt gelesen und wie fandest du ihn?
Tatsächlich kam ich in der letzten Woche gar nicht zum Manga lesen. Allerdings habe ich gestern noch spontan im Buddy-Read zusammen mit der lieben Andrea den Manga Cold- Die Kreatur gelesen. An sich hat der mir auch gut gefallen. Mein Ersteindruck ist gestern schon online gegangen^^


Klappentext Cold - Die Kreatur Band 1:
Nach einer Klimakatastrophe hat sich die Welt in ein Meer aus Eis verwandelt. Nur wenige Menschen haben überlebt und sich in Städte zurückgezogen, die von großen Mauern umgeben sind. Nacht für Nacht müssen sie sich dort gegen Angriffe eisiger und sehr gefährlicher Monster verteidigen. Der junge Sami lebt in einer der menschlichen Siedlungen und hat einen großen Traum: Er möchte Teil der Stadtwache werden und seine Mitmenschen vor den Eismonstern schützen. Doch dann wird er im Laufe eines Angriffs verletzt und sein Körper verwandelt sich in ein Wesen halb Mensch, halb Monster ...

2.Liest du aktuell auch einen? Wenn ja, welcher und wie gefällt er dir bisher? Wenn nein, welchen möchtest du ggf. bald lesen?
Da ich gar nicht zum lesen in der letzten Woche kam, bleibt mein Vorhaben hier gleich ^^

Klappentext I can hear the sunspot Band 1:
»Warum ist deine Stimme die einzige, die ich klar hören kann?«
Student Taichi braucht dringend einen gut bezahlten Nebenjob! Er trifft Kohei, der im Gegensatz zu ihm anscheinend alles hat. Doch eines hat Kohei nicht – den leichten Zugang zu seinen Mitmenschen! Seit der Mittelschule leidet er an Schwerhörigkeit, die ihn immer mehr isoliert. Kann ihn der quirlige Taichi aus seinem Schneckenhaus herauslocken?

3.Welche Manga durften zuletzt bei dir einziehen? Dabei ist es egal, ob du sie als Print, E-Manga oder einfach nur ausgeliehen hast.
Dieses Mal ist kein Manga eingezogen. Dafür sind aber auch in der letzten Woche reichlich Manga eingezogen, von daher kann man da den Geldbeutel ruhig Mal schonen ^^

4. Da die Tage schon seit dem 21.12 wieder heller werden, klappern wir noch ein etwas düsteres Thema ab und zwar 5 Mangas, in denen Yokai (Dämonen) eine große Rolle spielen oder sogar Hauptcharaktere sind
Hier habe ich geschaut, dass ich zumindest so viele verschiedene Yokai wie möglich auswählen. Yokai sind in etwa vergleichbar mit Dämonen. In der japanischen Mythologie gibt es so einige verschiedene Yokai Arten. Die bekanntesten sind Füchse, Katzen, Schlangen, Marderhunde und Dachse. Besonders zu den Füchsen gibt es unglaublich viele Manga. Etwas unpassend in der Auflistung sind hier Death Note und Black Butler. Aber ich persönlich finde, dass man Shinigamis (Todesgötter) auch als Dämon ansehen könnte. Und Sebastian aus Black Butler ist sowieso ein teuflicsh guter Butler :D

Aufgabe für die nächste Woche: Da der Januar meistens für Schneefall bekannt ist: 5 Mangas, die überwiegend schneeweiße Cover haben.

2 Kommentare:

  1. Und ein guten Morgen again ;)

    Heute mal wieder mit einem Tag Verspätung, aber ich habe es gestern einfach nicht mehr geschafft. Und dann abends vergessen^^
    Wenig überraschend war mein letzter Manga auch Cold gewesen^^ und deinen Ersteindruck teile ich ;)

    Dämonen ... ich muss ja sagen, dass ich von deinen aufgezählten bis auf Death Note alle gelesen habe bzw Inuyasha als Serie kenne. Mir würden ansonsten noch folgende passende Manga (und Anime) einfallen:
    D. Gray-man, A case study of vanitas, Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt, Demon Tune.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      ich bin auch verspätet, von daher sei es dir natürlich verziehen ^^

      A Case study of Vanitas ist auch echt gut, hatte ich nicht auf dem Schirm. D-Gray-Man habe ich leider nie gesehen oder gelesen.
      Auf jeden Fall einige interessante Titel.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.