Freitag, 28. Januar 2022

[Leseupdate] Manga - Lesemarathon #4

   

Hallö'chen zusammen,
heute findet der erste Manga-Lesemarathon des Jahres statt. Die letzten Tage habe ich mich schon sehr darauf gefreut. Daher habe ich auch kaum Mangas gelesen. Los geht es heute ab 17 Uhr. Ein- und Ausstieg sind jederzeit möglich.
Ich werde voraussichtlich ab 19 Uhr dazu kommen, da ich für 17 Uhr erstmal zum Sport gehe. Heute findet wieder der Breakletics Kurs statt und auch auf den freue ich mich schon wieder sehr  <3

Der nächste Manga-Lesemarathon wird voraussichtlich am 25.03 stattfinden.

Teilnehmer:
  • Andrea
  • Alica (in den Kommentaren)
Leseplanung
Mal wieder so einiges an Auswahl. Wer meinen Instagram Account verfolgt weiß, dass es das gleiche Bild wie für die "Time to Read Week" ist. Bisher kam ich aber auch noch nicht zum Manga lesen. 

15:15 Uhr
Mein Beitrag geht hier schon Mal online, los geht es ja erst ab 17 Uhr  Ich bereite mich aber jetzt erstmal auf Sport vor und werde auch schon Mal mein Abendessen vorbereiten. Wobei ich auch erstmal überlegen muss, was ich denn so später überhaupt essen möchte. 

19:30 Uhr:
Irgendwie habe ich für alles jetzt doch sehr viel länger gebraucht als ich dachte. Ich bin auch immer noch dabei mein Abendessen zu futtern, aber ich dachte ich könnte wenigstens schon Mal nach einer Kommentierrunde Ausschau halten. 
Im Anschluss werde ich gleich den ersten Band von "Dienerin des verfluchten Kindes" lesen. Der Breaklatics Kurs war dafür wieder richtig gut. So langsam bekomme ich sogar auch die Choreografien ganz gut hin. Dabei sind die Schritte jedes Ma fast komplett anders. Macht aber super viel Spaß. Ich freue mich jetzt schon auf nächste Woche Freitag ^^

Klappentext zu Band 1 von "Dienerin des verfluchten Kindes":
Die junge Renée ist unsterblich. Was andere erstrebenswert finden würden, ist für das Mädchen zu einem Fluch geworden, der sie regelmäßig die Arbeitsstelle kostet. Aber das Schicksal meint es gut mit ihr und sie wird als Dienerin des einsamen Kronprinzen Albert angeheuert. Doch auch der ist mit einem Fluch belegt: Alles, was er anfasst, ist dem Tode geweiht. Ob sie ihr neues Leben gemeinsam meistern können?

21:50 Uhr
Ich habe gleich mal 3 Manga Bände gelesen, damit der Abend auch sinnvoll genutzt ist. Ich merke nämlich seit 1 stunde schon die Müdigkeit. Aber ein kleines bisschen möchte ich noch durch halten.
Jetzt aber erstmal zu den drei gelesenen Mangas.

Band 1 von Dienerin des verfluchten Kindes:
Den Zeichenstil finde ich sehr ansprechend, aber die Handlung ist mir noch sehr suspekt. Auf einer Art finde ich es sehr interessant und andererseits weiß ich auch nicht was ich davon halten soll. Zudem wirkte der erste Band auch irgendwie wie ein Einzelband. Alles wichtige wurde geklärt und wirkt rundum abgeschlossen.

Im Anschluss daran habe ich Cinderella Closet Band 1 und 2 gelesen.
Klappentext zu Band 1:
Das Landei Haruka zieht zum Studieren nach Tokio. Dort angekommen muss sie feststellen, dass ihr die anderen in Sachen Style meilenweit voraus sind. Das ändert sich, als ihr Schwarm Kurotaki sie zum Essen einlädt. Panisch beginnt sie sich mit Make-up und Kleidung zu befassen und lernt dabei die Schönheit Hikaru kennen, die ihrem Modebewusstsein auf die Sprünge hilft. Doch was Haruka noch nicht weiß: Hikaru ist nicht das, was sie zu sein scheint.

Meinung:
Band 1:
Das Cover sowie der Klappentext sind total irre führend. Ich habe etwas total anders erwartet und bin daher total begeistert, was eigentlich hinter der Geschichte steckt. Erwartet habe ich einen typischen 0815 kitschigen Shojo-Manga und gelesen habe ich einen sehr diversen Shojo-Manga mit unglaublich vielen tollen Thesen zum Thema selbstliebe und sich akzeptieren wie man ist.
Im nächsten Band wird es sicherlich etwas romantischer werden, aber ich hoffe sehr, dass der Manga seine Diversität beibehält. 

Band 2:
Der Band hat mir gut gefallen. Ich liebe Hikaru. Ich finde ihn unglaublich inspirierend und ich mag vor allem seine Einstellung zu bestimmte Themen. Ganz besonders aber finde ich es sehr interessant wie er versucht seine eigenen Gefühle zu unterdrücken und sich dann doch immer wieder in Situationen mit Haruka wieder findet, die ihm das überhaupt nicht leicht machen. Ich muss ehrlich gesagt auch sehr darüber schmunzeln, dass er mit Keisuke die Nummern tauscht. Allgemein war die Situation wie die beiden sich "nochmal" kennen gelernt haben zu witzig. 

Um auch ein wenig Abwechslung zu bieten, lese ich als nächstes Jujutsu Kaisen Band 2. Eigentlich hatte ich den Band schon vor ein paar Monaten gelesen, aber ein kleiner reread kann nicht schaden, bevor ich da weiter lese.

Klappentext zu Band 1 von Jujutsu Kaisen:
Oberschüler Yuji ist eher unauffällig, aber hinter seiner unscheinbaren Fassade verbirgt sich eine ungeheure Kraft. Die Sportklubs der Schule träumen davon, dass Yuji bei ihnen Mitglied wird, doch der hängt lieber mit den Spinnern vom Klub für Paranormales ab, damit er mehr Zeit hat, sich um seinen bettlägerigen Opa zu kümmern. Eines Tages bekommen die Mitglieder des Klubs ein versiegeltes, verfluchtes Objekt in die Finger. Als sie das Siegel öffnen, ahnen sie nicht, welchen Horror sie damit heraufbeschwören …

11 Kommentare:

  1. Huhu Sarah :)

    Du weißt es ja schon, ich bin heute mit von der Partie :) meinen Beitrag findest du hier :)

    Ich hab schon mal ein bisschen geschummelt und einen Manga schon gelesen^^ aber ich brauchte vorhin von der Arbeit einfach mal ein bisschen Entspannung und da bot sich der Manga einfach an ;)
    Sport habe ich am Mittwoch schon gemacht, da steht heute also nur Muskelkater aussitzen an^^

    Von deiner Auswahl kenne ich schon Jujutsu Kaisen, da warte ich wie üblich mal wieder auf Nachschub ;) und außerdem natürlich Edens Zero, die hab ich aber nicht auf der Liste mit stehen. Dafür genügend andere (zu viele^^), aber ich mag eben die Auswahl und lasse mich überraschen, was ich spontan in die Hand nehmen werde ;)

    Wir lesen uns dann später wieder :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      das stimmt, freut mich aber dennoch es auch noch schriftlich zu sehen ^^

      Na sowas :D
      Aber das ist auch vollkommen in Ordnung ^^
      Ich hoffe der Muskelkater hält sich bei dir in Grenzen?

      Jujutsu Kaisen würde ich auch gerne so langsam Mal lesen und auf den aktuelen STand bringen. Edens Zero wird wahrscheinlich heute dann auch nicht gelesen.
      Gerade bin ich auch irgendwie in Shojo Laune :D

      Man mutet sich doch meistens immer zu viel zu, was die Auswahl angeht :D

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Er ist im Verhältnis zu gestern schlimmer geworden, aber das war beim letzten Mal auch so. Morgen wird es sicher wieder besser werden. Ich beweg mich heute einfach nicht mehr großartig^^

      Dein aktueller Manga klingt nicht schlecht, bin mir aber noch nicht so einig, ob der auch was für mich wäre. Muss ich mal deine Meinung abwarten ;)

      Zu viel zumuten ... yoar, machen wir doch eigentlich immer^^ auch wenn ich doch bisher gut vorwärts gekommen bin und schon einiges weggelesen habe. Mal schauen, was es dann noch werden wird.

      Löschen
    3. Oh je...
      Na gut, dann drücke ich dir die Daumen, dass es wirklich besser wird ^^

      Spoiler. Fand ihn eher so lala. Der Zeichenstil ist top, auch die Story hatte irgendwas, konnte mich aber nicht überzeugen. Gibt einfach viel besseres.

      Wohl war, aber heute ist wieder Mal besonders schlimm mit dem zu viel zu muten. Ich bin froh, wenn ich noch einen 4. Band schaffe. :D

      Löschen
    4. Schade, dass du ihn nur so lala fandest. Überzeugt mich jetzt nicht, aber das ist irgendwie auch gut, denn ich hab ja auch genügend Manga auf der Liste stehen^^

      Ich hab am Ende doch 9 Stück geschafft. War mehr, als ich erwartet hatte, aber am Ende hab ich mich doch ein klein wenig geärgert, dass es keine 10 geworden sind^^

      Cinderella Closet finde ich vom Titel her immer noch creppy. Aber es klingt echt nicht schlecht, was du schreibst. Diversität finde ich ja immer gut, kommt ja auch nicht so häufig vor.

      Und zu Jujutsu Kaisen sage ich mal nichts^^ da bin ich ja schon um einiges weiter.

      Löschen
  2. Hey Sarah,
    ich lese wahrscheinlich später mit, aber dann nur hier in den Kommentaren. Koche gleich noch mit einer Freundin zusammen, daher werde ich vermutlich nicht mehr soooo viel Lesezeit heute haben. Aber da ich diesen Monat noch keinen Manga in der Hand hatte, möchte ich zumindest überhaupt 2-3 Bände schaffen. :'D
    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alica,
      oh das freut mich zu hören. Gerne auch einfach nur in den Kommentaren ^^
      Ich wünsche dir schon Mal viel Spaß beim Kochen mit der Freundin. Was wird es denn leckeres geben?

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Wir haben eine vegane Asia-Bolognese mit Reisbandnudeln gekocht. War sehr lecker. :)

      Jetzt fange ich auch mit lesen an. Habe mir drei Bände rausgesucht, Mal sehen wie weit ich komme:
      Mit dir im Wunderland 1, The Gender of Mona Lisa 1 und BL Metamorphosen 4.

      Löschen
    3. Asia-Bolognese habe ich bisher noch nicht gehört, klingt aber gut. ^^

      Oh auf deine Meinung von Mona Lisa bin ich sehr gespannt. Der Manga sieht an sich sehr interessant aus und ich war auch schon ein paar Ma kurz davor ihn zu kaufen. Habe ihn aber bisher doch immer wieder zurück gelegt :D

      Löschen
    4. War mit Tofu, Süßkartoffeln und Kokosmilch. :)

      Bin gestern beim 3. Manga eingeschlafen, daher jetzt eine gesammelte Rückmeldung.
      Mit dir im Wunderland war niedlich, aber sehr vorhersehbar. Weiß noch nicht, ob ich die Reihe weiterlese.
      The Gender of Mona Lisa war anders als erwartet. Mir gefällt nicht, dass Hinase nicht einfach bleiben kann, wie sier möchte. Ständig kommt "Ich mache dich zur Frau/zum Mann"... Also bin nicht so begeistert...
      BL Metamorphosen ist weiterhin knuffig, aber irgendwie weiß ich nicht, worauf die Reihe hinauslaufen soll. XD

      Du hast ja noch ein bisschen was geschafft. Auf Cinderella Closet bin ich jetzt neugierig geworden..:)

      Löschen
    5. Klingt auf jeden Fall sehr gut ^^

      ich war aber auch recht fix müde :D
      Ok klingt nicht so gut, was du zu "The Gender of Mona Lisa" schreibst. Ich glaube da bleibt der Manga definitiv in der Buchhandlung liegen.

      BL Mezamorphosen steht auch immer noch auf meine WuLi. Da hoffe ich, dass meine Bibo den bald mal hat. Würde da unglaublich gerne rein lesen ^^

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.