Sonntag, 30. Januar 2022

[Mangaersteindruck] I hear the sunspot 01

Titel: I hear the sunspot 01
Originaltitel: Hidamari ga Kikoeru
Autor: Yuki Fumino
Genre: Boys Love, Shonen-Ai
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 194
Preis: 7,99€ 
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
»Warum ist deine Stimme die einzige, die ich klar hören kann?«
Student Taichi braucht dringend einen gut bezahlten Nebenjob! Er trifft Kohei, der im Gegensatz zu ihm anscheinend alles hat. Doch eines hat Kohei nicht – den leichten Zugang zu seinen Mitmenschen! Seit der Mittelschule leidet er an Schwerhörigkeit, die ihn immer mehr isoliert. Kann ihn der quirlige Taichi aus seinem Schneckenhaus herauslocken?
Die Liebesgeschichte, die Leserherzen zum Flattern bringt!
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung: 
Es fängt recht melancholisch an und entwickelt sich innerhalb des Bandes zu einer total schönen und rührenden Story. Es gibt zwar zwischendurch immer mal wieder melancholische und dramatische Momente, aber insgesamt finde ich den Manga einfach schön. Vor allem die beiden Protas bauen so schnell eine so tolle Bindung zueinander auf, dass es mich als Leser sogar so traurig gestimmt hat, als Missverständnise aufgekommen sind. Das Geständnis von Sugihara zum Ende des Bandes hin, hat mich sehr gerührt. Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Band und hoffe auch sehr, dass es für beide irgendwie positiv ausgeht. An sich kann man aber auch sagen, dass Taichi eine total Treue Seele ist, daher kann ich mir schon gut vorstellen wie die Reihe weiter verlaufen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.