Sonntag, 20. Februar 2022

[Interaktives] Mein SuB kommt zu Wort #24

 

Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" hat Anna von AnnasBücherstapel erstellt und ist eine sehr schöne Aktion. 
Übernommen haben die Aktion seit August 2021 nun Melli von Melli's Buchleben und Vanessa von Vanessas Literaturblog

Informationen findet ihr jeweils auf den Seiten der beiden, die ich euch auch direkt verlinkt habe.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
Seit dem letzten Mal ist bei uns 4 neue Bücher eingezogen, wovon Sarah aber auch gleich zwei gelesen hat. Ansonsten hat sie bis auf ein Buch leider nur geliehene Bücher gelesen, daher tut sich bei dem Abbau leider wieder nichts. Eher im Gegenteil, der SuB steigt sogar minimal an. Ich bin daher aktuell 254 (+1 zum vorherigen Beitrag) Prints und 122 E-Books (+/- 0 zum vorherigen Monat) schwer. 

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
Quiet Girl war gestern ein spontan Kauf beim stöbern. Ich habe es aber auch direkt gestern Abend angefangen zu lesen und direkt beendet. Da es eher ein Comic ist, war ich damit total schnell durch. Auch Aurora entflammt habe ich nach dem Kauf recht zeitnah gelesen und beendet. Da einzige Buch, was daher hier von den Neuzugängen subbt ist Emma. 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)
Wie oben schon erwähnt, habe ich als letztes Quiet Girl beendet. So ein toller Comic, der mir komplett aus der Seele gesprochen hat. Fast alle Situationen, die hier beschrieben werden, kann ich total nachvollziehen. 

4. Liebe:r SuB, passend zum kurzen Monat Februar sollen diesen Monat besonders kurze Bücher gelesen werden. Welche möchtest du deiner/m Besitzer:in empfehlen?
Na da habe ich doch einiges auf der E-Book Liste mit der Sarah sich ruhig mal beschäftigen könnte. 
Ich habe mich daher für die Chroniken der Seelenwächter entschieden. Band 1 und 2 subben schon sehr lange auf dem E-Reader. Band 1 hat übrigens gerade mal 149 Seiten. 

Leider kann ich noch nicht von einem beendeten Buch, auf der SuB Liste berichten. Aktuelle liest Sarah aber fleißig an "Ein Vampir zum Vernaschen". Ich hatte gehofft, dass sie ihn noch bis heute beenden würde, hat aber nicht ganz so geklappt :D

Bisher nicht geschafft hat Sarah folgende Bücher:
Ein Vampir zum Vernaschen (Februar 2021),
Jedes Jahr im Juni (Juni 2021)
Die Muschelsammlerin (Juni 2021)
Verfolgt im Mondlicht (Juli 2021)
Soul Seeker - Vom Schicksal bestimmt (Juli 2021)
Seelen (Juli/August 2021)
Panem X (August 2021)
Das Reich der sieben Höfe 5 (November 2021)
Absolution (November 2021)
Itachi Shinken (Janaur 2022)

    

Ich wünsche euch schon mal eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir hören uns dann das nächste Mal im nächsten Jahr! ^^
Sarahs SuB Gustav

8 Kommentare:

  1. Guten Morgen Gustav :)

    Ein minimaler Anstieg ist noch zu verkraften, mehr sollte es aber wohl auch nicht werden. Bei Andrea gings gott sei dank ein bisschen mehr Richtung schrumpfen. Aber da sie wieder Ebooks gekauft hatte, nur ein kleiner.

    Oh, kurze Ebooks ... ja, da tummeln sich hier auch noch die ersten beiden Bände der Seelenwächter. Und 3 Bände vom Erbe der Macht. Stimmt, die hätte ich auch nehmen können. Hab ich gar nicht daran gedacht^^ Die Erbe-Bände werden aber hoffentlich dieses Jahr von mir verschwinden ;)

    Es grüßt,
    Subs (& Andrea)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Subs,
      das stimmt. Aber der Kauf sollte sich trotzdem gerne jetzt in Grenzen halten :D
      Schrumpfen klingt immer gut! Ich arbeite daran, dass Sarah das auch Mal wieder angeht.

      Na siehste Mal, da hätte ich ein paar Ideen für dich gehabt. Aber deine Wahl sah doch auch gut aus ^^

      Liebe Grüße
      Sarahs SuB Gustav

      Löschen
  2. Hi Gustav,

    der SuB-Zuwachs ist doch noch sehr überschaubar. :) Bei den eBooks bekommt Alica aber auch keinen Abbau hin...
    "Quiet Girl" sollte Alica auch lesen, das passt zu ihr vermutlich auch sehr gut. "Aurora" subbt hier noch, beide Teile... mal sehen, wann Alica die endlich liest.
    Von den "Seelenwächtern" hat Alica auch schon einige Bände gelesen und auch noch welche ungelesen auf dem Kindle. Aber da war ich zu faul, Seitenzahlen zählen zu gehen. :P
    Wir drücken die Daumen, dass von Aufgabe 4 bald ein paar Bücher gelesen werden!

    LG Helmut, SuB von Alica
    https://crashies-wonderland.blogspot.com/2022/02/mein-sub-kommt-zu-wort-50.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Helmut und Alica,
      das stimmt, noch ist er überschaubar. Ich hoffe das bleibt auch so :D

      "Quiet Girl" war wirklich schön und hat sich auch an einem Abend gut weg lesen lassen. Ich meine Sarah saß nicht länger als eine Stunde daran.
      Auch "Aurora" kann sie sehr empfehlen. Obwohl sie eigentlich gar nicht so sehr Sci-Fi mag, aber der Squad war einfach sehr amüsant und auch der Rest war unterhaltsam.

      Liebe Grüße
      Sarahs SuB Gustav

      Löschen
  3. Hallo Gustav, :)
    bei mir wird es mit dem Abbau auch gerade nichts. Aber es kommen ja noch ein paar Monate in diesem Jahr. :) Ich habe da noch Hoffnung. Minimal. :D

    Wie schön, dass Sarah eines der neuen Bücher direkt gelesen hat. Marina macht das viel zu selten, hat aber eines der neuen Februar-Bücher auch schnell gelesen.

    Eines der Bücher von der SuB-Liste angefangen zu haben, ist aber schon mal ein sehr guter Schritt. Das kann ich von meiner Liste nicht behaupten. :D

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sarah und Gustav,

    pssst - zunächst einmal: Bei Euch steht da noch was von Weihnachten unten im Beitrag ;-)

    Der Comic zum Thema Introvertiertheit klingt spannend!

    Ist doch toll, wenn Sarah direkt ein paar Neuzugänge wegliest. Kurze eBooks lassen sich tatsächlich fix lesen. Wir drücken die Daumen und Seiten für den weiteren SuB-Abbau :-)

    Liebe Grüße Horst (und Melli)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gustav ( ゚▽゚)/

    Ein kleiner Anstieg ist ja so nicht so schlimm, immer noch besser als ein massiver Anstieg (ノ・_-)☆
    Und ja, Bibliotheken ... Kira spielt auch wieder mit dem Gedanken, zu ner Bib zu gehen und sich dort ein Buch auszuleihen. Aber zu meinem Glück hält sie sich da noch zurück.

    Von deinen Büchern kennen weder Kira noch ich welche. Aber auch das ist nicht so schlimm.

    Wünsche dir noch eine schöne Zeit! (^ _ ^)/

    Beste Grüße ~
    Katharina (& Kira)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gustav

    So ein kleiner Anstieg ist nur wie ein Anlaufholen, bevor es wieder abwärts geht ;-)

    Wir sind um ein Buch geschrumpft, aber bis Ende Februar geht da noch mehr.

    Hoffentlich schafft ihr bald ganz viele Aufgaben, ich raschle mal motivierend mit den Seiten und wünsche euch einen schönen Aben.

    Alles Liebe
    SuBrina (und Livia)
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2022/02/mein-sub-kommt-zu-wort-200222.html

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.