Dienstag, 3. Mai 2022

[Interaktives] Currently Reading #54

 

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Und schon sind wir im Mai. Einen Monat, den ich aber sehr gerne mag. Auch, wenn es nochmal kalt wird, wird das Wetter eigentlich ab Mai deutlich beständiger und schöner. Das aller wichtigste ist aber, dass die Erdbeer-Saison beginnt. Folglich werde ich bald den ganzen Tag über nur Erdbeeren futtern :D

Da der erste Mai auch noch nicht so lange weg ist: Habt ihr in den Mai getanzt? Oder einen Maibaum aufgestellt bekommen? Tatsächlich habe ich beides noch nicht gemacht. Rein getanzt gerade nicht, weil ich ungern auf Partys bin. Die einzigen Feiern, die ich besuche, sind die von Freunden, aber von denen kam noch nie einer auf die Idee eine Tanz in den Mai Feier zu veranstalten. 

Currently Reading und aktuelle Seite
Obwohl ich in der letztem Woche nur wenig Zeit zum Lesen hatte, konnte ich dennoch zwei Bücher beenden. Damit habe ich das Hörbuch zu Trust again und das Buch Das Haus der Tausend Räume beenden können. Letzteres ist von der Autorin, die auch das Wandelende Schloss geschrieben hat. Vielleicht kennt zumindest der ein oder anderen den gleichnamigen Film aus dem Hause Ghibli dazu. Das Buch war an sich zwar nicht schlecht, aber mir persönlich fehlt der typische Ghibli Charme. Ich denke Mal animiert, hätte die Geschichte mir besser gefallen.

Seite 229/800
Alles, woran die junge Poppy jemals geglaubt hat, hat sich als Lüge herausgestellt. Auch ihre große Liebe. Das Volk, das sie bis vor Kurzem noch als Auserwählte verehrt hat, will nun ihren Tod. Ihr ganzes Leben lang hat Poppy sich auf ihr Amt vorbereitet – wenn sie keine Auserwählte mehr ist, was ist sie dann? Als sich der ebenso attraktive wie dunkle Prinz von Atlantia erhebt, ist Poppy gezwungen zu kämpfen, wenn sie das Königreich retten will. Doch der Prinz verwickelt sie in ein perfides Spiel aus Intrigen und Verrat, und schon bald kann Poppy niemandem mehr trauen – nicht einmal sich selbst ...
Flesh & Fire Obwohl ich mit dem ersten Band so meine kleineren Schwierigkeiten hatte, was hauptsächlich daran lag, dass der Einstieg in die Geschichte so ewig lange gedauert hat, ist es zum Ende hin doch noch sehr spannend geworden. Den Hype darum verstehe ich zwar nicht, aber ich finde die Geschichte sehr unterhaltsam. Daher habe ich auch gleich mit Band 2 weiter gemacht, der mir bisher auch gut gefällt. Er geht auf jeden Fall spannend weiter.


3 Kommentare:

  1. Huhu Sarah :)

    Erdbeeren .. her damit! In meinem Kühlschrank stehen auch welche, ich kann da einfach nicht drauf verzichten ;)
    In den Mai getanzt hab ich auch noch nie ... wüsste auch nicht, warum^^ da bleibe ich lieber zu Hause und ruhe mich für die Woche aus.

    Schön, dass du gleich 2 Bücher beenden konntest :) bei deinem aktuellen wünsche ich dir noch spannende Lesestunden und eine hoffentlich spannende Geschichte :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuuuuu ^^

    Oh jaaa... Erdbeeren.. meine Tochter kann es kaum noch erwarten, bis die alle reif sind und man sie richtig lecker futtern kann. Heute wurden schon die gepflanzten in Omas Garten begutachtet... dauert noch... doofe Blumen, sagt die maus *lach*
    Wir haben den Tanz in den Mai auf der Couch verbracht. *lach* Samstag war Sealife angesagt und Sonntag einfach nur ruhe *lach* Tat auch mal gut. ;-)

    Flesh and Fire. Ich hab noch was von Jennifer L. Armentrout auf dem SuB liegen.... da kommt aber auch viel neues nach *lach* Kenne es also noch nicht.
    Wünsche dir aber viel Spaß, weiterhin, beim lesen :)

    Liebe Grüße
    Melle

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sarah,

    Da sagst du was. Endlich wieder deutsche Erdbeeren. Ein paar Tage dauert es hier wohl noch, aber dann kann ich wieder meine geliebten Erdbeeren von Glantz oder Karls kaufen.
    Schön, dass du doch noch in die Reihe reingefunden hast. Ich bin da glaube ich mittlerweile zu ungeduldig für. Ich breche Bücher mittlerweile viel rigoroser ab als früher. Zur Zeit frage ich allerdings auch sehr selten Rezensionsexemplare an, das erleichtert die Entscheidung zum Abbruch und nicht rezensieren auch ungemein.
    Dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß mit der Reihe.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.