Freitag, 6. Mai 2022

[Leseupdate] Manga - Lesemarathon #6

    

Hallö'chen zusammen,
der nächste Manga-Lesemarathon findet statt. Ich habe mich schon sehr darauf gefreut und mir auch schon wieder so einige Titel raus gesucht. Heute startet der Marathon, wie beim letzten Mal, für 15 Uhr. Auch heute steht wieder Sport an, allerdings erst  um 18 Uhr. Daher hoffe ich, dass ich vorher schon gut zum Lesen kommen werde.

Wie immer Vorweg: Der nächste Manga-Lesemarathon wird voraussichtlich am 06.06 stattfinden. Hierbei handelt es sich um Pfingstmontag, weshalb ich einen ganzen Lesetag vorschlagen würde. Bietet sich einfach an :)

Teilnehmer:

  • Andrea (in den Kommentaren)
Leseplanung
Hier Mal meine kleine bescheidene Auswahl. Diesmal habe ich mich doch noch recht zurück gehalten, was die Auswahl der Manga angeht. Allerdings fürchte ich auch, dass ich es nach dem Sport auch nicht all zu lange mit dem Lesen schaffen werde. Ich hoffe zwar, dass ich doch noch so den ein oder anderen Manga schaffe. Aber Mal schauen.



15:12:
So endlich daheim. In die Sportklamotten geworfen habe ich mich auch und in ca. einer Stunde geht es los zu der Freundin, mit der ich immer zusammen zum Sport fahre. Bei dem schönen Wetter, wollten wir bei ihr noch im Garten einen Kaffee trinken. 
Aber immerhin ist jetzt noch eine Stunde Zeit zum lesen. Daher starte ich auch Mal mit Hello, Innocent Band 03.

Klappnetext Hello, Innocent Band 1:
In Yukitos Leben gab es bisher nichts anderes als Lernen und Sport. Für Mädchen oder gar die Liebe blieb ihm nie genug Zeit. Doch dann wird er von einem fremden Mädchen aus einer brenzligen Situation gerettet. Es stellt sich heraus, dass sie eine Mitschülerin von ihm ist. Doch im Unterricht ist sie bislang noch nie erschienen. Das weckt natürlich Yukitos Interesse …

Meinung:
Da findet man doch den Anfang des Bandes ziemlich niedlich und schwupp entwickelt sich alles in eine ganz andere Richtung als geplant. Ich fürchte, da kommt im nächsten Band so einiges an Drama hinzu. Ob Yukito da mit seiner Überschwungshandlung am Ende wirklich das richtige getan hat? Aber was wäre ein Shojo Manga nur ohne Drama ? :D

16:04:
Neben dem dritten Band von Hello, innocent habe ich auch schon den ersten Band von This Lonley Planet angefangen. Da ich aber jetzt los zum Sport muss, gehts erst später mit dem Band weiter. Die Reihe ist quasi sogar ein Reread. Aber es ist schon ewig her, wo ich die Reihe gelesen habe.
Aber hier schon Mal der Klappentext ^^

Klappentext This Lonley Planet Band 1:
So hat sich Fumi ihr neues Zuhause nicht vorgestellt! Um den Schuldenberg ihres Vaters abzutragen, nimmt sie eine Stelle als Haushälterin bei einem Schriftsteller an. Der perfekte Job? Weit gefehlt! Ihr neuer Boss ist ein wortkarger, eigenbrötlerischer Mittzwanziger, ihr Zimmer ein Witz und ihre Mühen im Haus werden komplett missachtet. Aber was soll sie tun? Kündigen und auf der Straße sitzen? Und was hat dieser Kerl eigentlich für ein Problem?!

Meinung:
Ich hatte gar nicht in Erinnerung, dass Kibikino so ein mürrischer Typ ist. Aber ich kann da ein bisschen drüber hinweg sehen, weil er einfach ab und an sehr liebe, teils zuvorkommende Handlungen nach geht. Auch, wenn er dabei auch gerne mal sehr kalt rüber kommt. Fumi dagegen ist einfach nur durch und durch lieb. Ich mag ihre Art irgendwie sehr und finde sie auch als Person ziemlich ausgeglichen. Schade, dass sie sich so blöd von ihrem Schulkameraden Isshin durch die Gegend triezen lässt. Aber wie gut, dass Kibiko sich da bedingt einmischt :D

21:15 Uhr
Oh die Zeit vergeht irgendwie so fix. This Lonley Planet Band 1 habe ich dafür noch gerade beendet. Ich bin nur jedes Mal überrascht wie viel Zeit ich Freitags für Sport und quatschen verbrauche. Ich finde aber das Kaffee trinken und quatschen mit der Freundin, vorm Sport, immer sehr angenehm. Beim Sport selbst war es heute auch sehr anstrengend. Der Jumping Kurs ging heute sehr stark in die Muskulatur. Und da ich dank der sportlichen Aktivitäten der letzten beiden Tage noch sehr starken Muskelkater hatte, hatte ich heute das Gefühl es wäre doppelt so anstrengend. Aber an sich tapfer durch gezogen. Ich bin nur irgendwie total müde. 
Aber ein paar Manga müssen noch sein. Daher folgt jetzt erstmal der zweite Band von This Lonley Planet ^^  

Samstag 07.05, 8:11 Uhr
Neben den zweiten Band von This Lonley Planet habe ich auch noch den sechsten Band zu Vampire Knight Memories gelesen. Danach war ich aber so müde, dass ich direkt ins Land der Träume gestürtzt bin ^^

Meinung Band 2 This Lonley Planet:
Ach wie schön, dass die Sache mit Isshin sich erstmal erledigt hat. Dafür gab es direkt mal einige sehr niedliche Momente zwischen Fumi und Kibikino. 
Zum Ende des Bandes kommt dann natürlich ein wenig Drama auf. Die Kollegin von Kibikino stellt Fumi erstmal vor vollendeten Tatsachen. Ich bin gespannt wie sehr sie das im nächsten Band mit nimmt. 

Klappentext Vampire Knight Memories Band 1
Ein Moment des Friedens kehrt in den erbitterten Kampf zwischen Vampir und Mensch ein, doch Kaname schläft weiterhin in seinem Sarg aus Eis… Nachdem tausend Jahre verstrichen sind, erhält er Yukis Herz und erwacht erneut als Mensch… Was während dieser tausend Jahre geschehen ist, erfahrt ihr jetzt…!

Memories Band 6:
Der ein oder andere Band der Reihe war doch eher langweilig, Band 6 ist aber insgesamt doch recht spannend gewesen. Was ich an der Spin-Off Reihe mit am meisten mag ist, dass sie deutlich erwachsener wirkt als die Hauptreihe. Wobei die auch ab einen bestimmten Band deutlich erwachsener geworden ist. Vor allem aber auch brutaler und düsterer. Auch Band 6 hatte einige düstere, brutale Momente. Aber auch eine interessante Wendung zum Ende hin. Ich frage mich nur wieso Kaname auf dem Cover ist. Er kam nämlich fast gar nicht vor :D

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Sarah :)

    Gestern konnte ich mich leider nicht mehr dazu motivieren, den PC anzumachen. Deswegen kommt mein Kommi erst heute, denn ich hab ja auch wieder mitgemacht ... oder es zumindest versucht^^ es sind nämlich nur 3 Stück geworden, danach wars einfach gut.

    Royal Tutor 15 ... spannende Entwicklungen. Ich freu mich auf den nächsten Band :)
    Schüchterne Küsse 7 ... hat sich wieder super weglesen lassen. Auch hier freu ich mich auf die nächsten Bände, die ja gott sei dank schon hier liegen.
    Vampire Knight Memories 6 ... konnte mich nicht überzeugen. Mir fehlt einfach ein roter Faden in dem Ganzen und da die Abstände zwischen den Bänden so lang sind, merke ich mir auch einfach gar nichts. Es hatte gute Momente, aber insgesamt frage ich mich doch, ob das reicht, damit ich weiterlese.

    Hello, Innocent hab ich hier auch noch liegen, da will ich zeitnah auch noch weiterlesen :) This lonely planet kenne ich ja auch schon, mochte den Manga sehr gerne :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.