Donnerstag, 2. Juni 2022

[Leseupdate] Lesemonat Mai 2022

Hallö'chen zusammen,
Im Mai war eine ganze Menge los. Daher bin ich kaum zum Lesen gekommen. Letztendlich sind es aber doch noch 2 Bücher geworden. 1120 gelesene Seiten sind es und im Durchschnitt habe ich 36 Seiten pro Tag geschafft. Dafür konnte ich sogar noch 9 Mangas in diesem Monat lesen. An sich noch ein recht guter Schnitt. Dennoch hoffe ich, dass der Juni ein wenig lesereicher wird. ♥
Wobei das laut aktuellen Stand des Terminkalenders auch wieder schwierig werden dürfte. Aber Mal schauen. 



Bücher

Manga
 

Neuzugänge:
Bücher:
Auch in diesem Monat durften ein paar Bücher einziehen. 

Mangas:
Es sind diesmal doch so einige Manga geworden :D

Geschautes:
Filme:
Chip & Chap - Ritter des Rechts

Serien:
The Office Staffel 1 Folge 1-8

Animes:
My Hero Academia Staffel 1 Folge 1-8

Geblubbsel:
Der Mai war ein ganz verrückter Monat. Allgemein ist das Wort „verrückt“ irgendwie mein neues Lieblingswort geworden. Verstehen tut das eine ganz bestimmte Person sehr gut! Eine Erklärung hierzu gibt es eventuell auch irgendwann Mal. Aktuell ist es dann doch noch ein kleines Geheimnis. Wobei die wichtigsten und engsten Menschen darüber schon Bescheid wissen. ♥

Neben dem verrückten Sachen standen auch wieder einige Termine an. Unter anderem so der ein oder andere Geburtstag. Im Mai knubbelt es sich immer mit den Feiern. Außerdem war ich einige Male bouldern. Es hat sich dann doch Jemand in meinem Freundeskreis finden lassen, mit dem ich das regelmäßig machen kann. Und es macht mir definitiv immer noch sehr viel Spaß. Dennoch versuche ich immer noch den ein oder anderen zu überreden, auch Mal mit zu kommen. 

Auch der Japantag stand im Mai an. Kaum zu glauben, dass er dieses Jahr wirklich statt gefunden hat. Es war auch mit einer der schönsten Japantage, die ich erlebt habe. Ich war natürlich auch bis zum Feuerwerk dort. Das kann man sich doch nicht entgehen lassen ♥

Auf Arbeit läuft dafür alles recht normal. Im Moment ist auch wieder ein bisschen mehr zu tun, was mich persönlich sehr glücklich macht. Ich mag es irgendwie einfach nicht, nichts zu tun zu haben. Daher hoffe ich, dass die Phase auch noch etwas länger bestehen bleibt. Dafür habe ich erschreckend fest gestellt, dass unsere Azubine auch nur noch 2 volle Monate jetzt da ist. Auch ein wenig schade, dass die Zeit da jetzt auch so schnell um ist. Dafür schaue ich mir mit ihr zusammen noch so einige Bereiche, in unserer Abteilung an.

4 Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Mit Mangas hab ich es jetzt ja nicht so - und deine beiden Bücher sagen mir grade leider auch nichts, aber ich hoffe, sie haben dir gefallen. Das ist ja die Hauptsache :)

    Schön dass ihr ein bisschen feiern konntet und du auf dem Japantag so viel Spaß hattest. Ich kenne den gar nicht, aber es scheint ja ein ganz besonderes Ereignis gewesen zu sein <3

    Bei der Arbeit nichts zu tun zu haben kann ich auch nicht leiden ... ich mag es wenn es viel zu tun gibt, da geht die Zeit einfach auch viel schneller rum xD Meine neue Arbeit ist recht anstrengend und mich durchgehend voll zu konzentrieren schlaucht schon etwas, aber dafür verfliegen auch die Stunden!

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Juni mit etwas mehr Lesezeit für dich!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,
      an sich waren beide Bücher ganz ok. Dennoch hoffe ich auf einen lesereicheren Juni. Was nach aktuellem Stand, was ich so alles parallel lese, auch gar nicht mal so schlecht aussieht.

      Den Japantag kann ich nur sehr empfehlen. Vor allem das Feuerwerk. Das sieht wirklich immer unglaublich hübsch aus.

      Da bin ich ganz deiner Meinung. Lieber zu viel zu tun, als zu wenig. Durch gehend konzentrieren kann durch aus anstrengend sein. Ironischerweise gewöhnt man sich da aber auch irgendwie dran, oft fehlt dann nur privat die Motivation für z.B. Lesen. Aber die Stunden vergehen dann wirklich immer wie im Flug.

      Danke dir! <3

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Huhu Sarah :)

    Verrückter Monat ... ja, das kann ich wohl genauso unterschreiben^^ aber verrückt auf eine schöne Art.
    Leute zum Bouldern zu überreden? Jep, versuche ich auch immer noch^^ und arbeite weiter fleißig an der einen Strecke mit Überhang, die will einfach noch nicht so richtig^^

    Deine gelesenen Bücher kenne ich vom Skypen ja schon. Und ich musste gerade mit schmunzeln feststellen, dass ich alle deine gelesenen Mangas auch schon gelesen habe^^ Ich hoffe, dass wir bei Vanitas auch zeitnah weiterlesen können ;)

    Ich wünsche uns beiden einen lesereichen Juni :) auch wenn ich bei mir jetzt schon weiß, dass es an den Wochenenden schwierig werden wird, weil die meisten schon verplant sind^^

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      ach du auch! :D

      Am überreden fürs bouldern arbeite ich aber auch leider noch weiterhin. Irgendwie ist das nicht ganz so einfach. :D
      Ich drücke dir die Daumen für die Strecke mit Überhang.

      Na sowas ^^
      Überrascht bin ich bei den Mangas auch eher weniger. Ich würde schon fast behaupten, dass du mittlerweile mehr unterschiedliche Reihen gelesen hast als ich. Ich neige ja dazu gerne Mal rereads einzuschieben.
      Ich habe gehört dem weiter lesen von Vanitas steht nicht mehr so viel im Weg!? :D

      Den wünsche ich uns definitiv auch! Kenne ich zu gut, aber ich habe noch den kleinen Luxus, was Urlaub angeht. Auf den freue ich mich aber auch, ein wenig Erholung kann da nicht schaden.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.