Dienstag, 13. September 2022

[Mangaersteindruck] Edens Zero 15

Titel: Edens Zero 15
Originaltitel: Edens Zero
Autor: Hiro Mashima
Genre: Fantasy, Action, Shonen, Science-Fiction
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2022
Seiten: 192
Preis: 7€
Reihe: Edens Zero, bisher 16 Bände erschienen. Band 17 erscheint
am 25.10.2022
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoilergefahr, da es sich um den fünfzehnten Band einer Reihe handelt.

Zusammenfassung:
Der heftige Kampf gegen Poseidon Neros Überfallkommando »Beast« nimmt eine dramatische Wendung, als die Interstellare Armee kurzerhand Beasts Einheit 1 erschlägt. Allein die Tatsache, dass Shiki und seine Gefährten eine Verbindung zu Elsie haben, genügt den Kämpfern der Regierung, um unsere Freunde als Feinde zu betrachten und Homura gefangen zu nehmen. Voller Zorn erhebt Shiki seine Faust gegen Justice, doch dann…

Zur selben Zeit treffen Hermit und Weisz auf dem gigantischen Satellitenserver auf niemand Geringeren als den grausamen Professor Müller, durch den Hermit einst ein schweres Trauma erlitten hat. Und nun nimmt er sie wieder gefangen!
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung: 
Oh wow, hier war diesmal so einiges los. Justice reagiert ja mal völlig über, zudem hatte ich in einer Szene totale Jellál (Fairy Tail) Vibes. Er sah ihn da aber auch zum verwechseln ähnlich. Auf jeden Fall hat er es total auf Shiki abgesehen. Ich bin Mal gespannt, ob das gut geht. Immerhin ist Elsie noch rechtzeitig aufgetaucht und hat mit Justice auch erstmal eine ziemlich geniale Szene hingelegt. Da war ich total geplättet von.
Außerdem war ich schockiert darüber, welche Brutalität Kleene und Jin in ihrer Kindheit ausgesetzt waren. Irgendwie hoffe ich, dass die beiden auch ein wenig länger in der Crew bleiben. Ansonsten habe ich ein paar Fragen im Kopf. Die könnten aber im nächsten Band schon beantwortet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.