Donnerstag, 8. September 2022

[Mangaersteindruck] Fruits Basket Pearl 07

Titel: Fruits Basket Pearl 07
Originaltitel: Furūtsu Basuketto
Autor: Natsuki Takaya
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2022, die alte Auflage erschien in 2011
Seiten: 384
Preis: 11€
Reihe:  Fruits Basket Pearl, in 12 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung die Zusammenfassung und die Meinung könnten ggf. Spoiler enthalten, da es sich hierbei um den siebten Band einer Reihe handelt!
Zusammenfassung:
Im siebten Band bekommt Toru durch einen Zufall mit, dass der geheimnisvolle Fremde aus dem Convenience Store, in den ihre beste Freundin Uo-chan unglücklich verliebt ist, dem Soma-Clan angehört. Sie beschließt, sich in die Höhle des Löwen zu begeben und ihn im Haupthaus der Somas darauf anzusprechen. Ganz nebenbei hilft sie dabei noch einer weiteren Beziehung auf die Sprünge...
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung: 
Toru ist eine so unglaublich tolle und liebevolle Person. Ich finde es beeindruckend wie sehr sie sich für andere Einsetzt und so sich auch auf die Suche nach Uo-chans geheimnisvollen Fremden macht. Aber auch in Bezug auf Rin hat sie in diesem Band so einige sehr wundervolle Momente. Ich mag ganz besonders ihre einfühlsame Art. Sehr interessant finde ich auch, dass Rin versuchen möchte den Fluch zu brechen und, dass es anscheinend einem Eto auch schon gelungen ist. Es stellt sich nur die Frage, wie hat er das geschafft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.